LINE-UP 2018

Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder richtig ins Zeug gelegt, euch mit vollem Stolz, eine smarte Mischung aus Hip-Hop, Pop, Rock, Jazz-Punk, Funk, Rap und vielem mehr präsentieren zu können:

BANDBLOCK_OG KEEMO
Spätestens seit seiner „Neptun EP“ macht der Mannheimer OG Keemo ordentlich von sich reden. Zusammen mit seinem Produzenten Funkvater Frank macht er die Rapszene unsicher und kann sich zu den heißesten Newcomern Deutschlands zählen. Das bestätigt auch sein Signing bei Chimperator Productions im Jahre 2017. Der Sound aus klassischen Boom Bap Samples und Trap Drums, gepaart mit feinster Lyrik, bringt frischen Wind in den Rap Kosmos. „Keemo mit dem Feuerzeug und Frank mit dem Benzinkanister“ werden auch bei uns für ordentlich Hitze sorgen.
BANDBLOCK_BRETT
Laut eigener Aussage machen die Jungs von Brett hauptsächlich viel und laut, aber auch mal romantisch, mit der richtigen Portion Dreck und Schweiß. Die stellen sie auf ihrem 2018 bei Chimperator erschienenen Debütalbum „Wutkitsch“ unter Beweis. Knackig rockige Gitarrensounds gepaart mit aktuellen Themen – Das ist BRETT

BANDBLOCK_DR UNWUCHT
Dr. Umwuchts Tanzpalast – JazzPunk mit deutschen Liedermacher Texten, das klingt verrückt und das ist es auch. Wie der Name bereits verrät, machen die Bamberger Musik, die auch den letzten Tanzmuffel dazu bringt, die Hüften kreisen zu lassen. Gleichzeitig sorgen sie mit ihren Texten dafür, dass man auch noch was zum denken hat, wenn die Beine irgendwann nachgeben. Wir freuen uns auf die bunte Mischung aus Bamberg.

BANDBLOCK_NAKED SUPERHERO
Die sechs Jungs sind in mehreren Genres zu Hause und stellen mit mehrstimmigen Gesang, fetziger Trompete und Posaune, melodischem Punkrock sowie spanischem Rap ihre Vielfältigkeit unter Beweis. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als Brasspunk

BANDBLOCK_HEADBUD & CHA
Soundtechnisch orientieren sich Headbud & Cha am Klang des Hip Hop der 90er Jahre. Positive Vibes, entspannte Beats ohne dabei zu vergessen, mit der Zeit zu gehen. Das macht die Jungs aus der Region aus.

BANDBLOCK_MONOXSIDE

BANDBLOCK_GRUNDVERSCHIEDEN
Bei Grundverschieden ist der Name Programm. Von sphärischen, getragenen Passagen über Latin- und Jazzeinflüsse bis hin zu rockigen Teilen und Rap-Vocals. Die Liebe zur Musik und besonders zum Funk ist dabei ihr gemeinsamer Nenner und sorgt für einen spannenden Mix aus eigenen Stücken, Covern oder auch Soloprojekten der Mitglieder

BANDBLOCK_THREECEE

 

Sponsoren
Sie oder Ihr Unternehmen möchten auch gerne die Kultur in Pforzheim fördern ? Unterstützen Sie uns mit einer Spende oder per Sponsoring.
Schreiben Sie uns eine E-Mail, Brief oder Rufen Sie an, gerne geben wir Ihnen genauere Informationen rund um das Easy am Hang.